Grammatik üben in Bildern mit PONS

Ganz entspannt zum Grammatik-Profi

Visuelle Lerntypen und alle, denen Grammatiklernen bisher schwergefallen ist, können aufatmen. Denn mit „Grammatik üben in Bildern“, dem Ergänzungsband zu „Grammatik in Bildern“, lassen sich auch schwierigste Grammatikthemen unterhaltsam trainieren.

Grammatik muss nicht dröge sein – das beweisen die brandneuen Übungsbücher aus der visuellen Reihe von PONS: „Grammatik üben in Bildern“ stellt selbst komplexe und trockene grammatikalische Phänomene mit Bildern, Piktogrammen oder Graphiken dar und vermittelt sie so verständlich. Die humorvolle Bildauswahl und die witzigen Beispiele nehmen dem Thema „Grammatik“ damit den Schrecken.

Mit über 160 Übungen, die durch die Verbindung von Bildern und Lerninhalten den Lese- und Lernprozess stützen, werden dem Leser alle relevanten Grammatikthemen der Niveaus von A1 bis B2 vermittelt.

Erhältlich sind die Bücher für „Deutsch als Fremdsprache“, „Französisch“, „Englisch“, „Italienisch“ und „Spanisch“. Das Übungsbuch ist übrigens die passgenaue, analog aufgebaute Ergänzung zum Kult-Lehrbuch „Grammatik in Bildern“. Das dort vermittelte Wissen kann hier ganz bequem geübt werden. Das Buch funktioniert aber auch als eigenständiges Lehrwerk.

Grammatik üben in Bildern mit PONS
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*