Lesen Sie fremdsprachige Literatur, um Ihr Text- und Leseverständnis zu trainieren und lernen Sie wichtige Werke berühmter Autoren in ihrer Originalversion kennen.

Das Literaturpaket von Sprachenlernen24 besteht aus verschiedenen Texten, die Literaturgeschichte geschrieben haben. Durch die Lektüre dieser Werke vertiefen Sie entspannt Ihre Sprachkenntnisse.

Gestalten Sie Ihre Rundreise durch die Literatur ganz nach Ihren Bedürfnissen. Im Literaturpaket ist für jede Lernstufe der passende Text dabei. Um Ihr Leseverständnis Schritt für Schritt aufzubauen, sind die Werke nach ihrem Schwierigkeitsgrad geordnet. Fangen Sie bei der Lektüre mit der niedrigsten Lesestufe an und arbeiten Sie sich anschließend zu den anspruchsvolleren Werken der fremdsprachigen Literatur vor.

Sie erhalten die Meisterwerke der Literatur in verschiedenen Formaten (Druckversionen in DIN A4 und Mini-Versionen in verschiedenen Schriftgrößen in DIN A6 für Pocket PCs und Smartphones als PDF, Word Dokument und OpenOffice Dokument sowie HTML-Versionen zum Lesen der Texte am Bildschirm).

Überspielen Sie das Buch Ihrer Wahl im gewünschten Format auch auf ein mobiles Gerät (Pocket PC, Smartphone). Und schon können Sie die Meisterwerke der Literatur bequem auch unterwegs lesen: im Bus, im Zug oder sogar im Wartezimmer.

  • Verschiedene Schwierigkeitsstufen
  • Die Software ist als Download erhältlich und funktioniert unter Windows (10, 8.1, 8, 7, Vista), unter Mac OS X und unter Linux. Zusätzlich zum Download erhalten Sie die Software als Onlinekurs. Der Onlinekurs funktioniert genauso wie die Software als Download, Sie müssen jedoch nichts installieren, sondern lernen online. Der Onlinekurs kann auch mit dem iPad, mit Android Tablets oder mit Windows Tablets verwendet werden (Außerdem unter Windows, Linux oder Mac OS X). Die Software als Download können Sie lebenslang verwenden. Der Onlinekurs ist 10 Jahre lang nutzbar.

Books Bundle Bücherpaket. Foto: Pixabay #1012088, CC0
Das Literaturpaket besteht aus verschiedenen Texten, die Literaturgeschichte geschrieben haben (Symbolbild). Foto: Pixabay, CC0