Da Hindi nicht nur Amtssprache, sondern neben dem Englischen auch die wichtigste Verkehrssprache in Indien ist, wird es von mehr als einer halben Milliarde Menschen gesprochen.

Die Hauptverbreitungsgebiete des Hindi sind Zentral- und Nord-Indien, etwa in der Region um Delhi und in den indischen Bundesstaaten Himachal Pradesh, Punjab, Rajasthan, Uttar Pradesh, Bihar und Madhya Pradesh.

Seit dem 12. Jahrhundert gibt es Hindi auch als Schriftsprache. Um Hindi zu schreiben, muss man auf das Devanagari-Alphabet zurückgreifen. Devanagari wird auch von weiteren Sprachen des indischen Subkontinents als Schrift verwendet, etwa vom Marathi, Nepali und Sanskrit. Devanagari ist eine sogenannte Silbenschrift, in der keine einzelnen Buchstaben als Schriftzeichen dargestellt werden, sondern in der Regel immer ganze Silben. So kommt es, dass jeder Konsonant dieses Alphabets grundsätzlich einen Vokal in sich trägt.

Hindi Sprachkurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Hindi Starterkit – Vokabeltrainer für die Reise

Hindi Expresskurs für die Reise

Hindi Basiskurs für Anfänger

Hindi Sonstige

Digitales Wörterbuch Deutsch-Hindi / Hindi-Deutsch

Anzeige

Hindi Einstufungstest

Sie haben bereits Hindikenntnisse und wollen diese auffrischen oder vertiefen, wissen aber nicht, welcher der Sprachkurse der Richtige für Sie ist? Nehmen Sie sich einige Minuten Zeit und finden Sie es heraus. Unser Partner Sprachenlernen24 stellt Ihnen einen Hindi-Einstufungstest zur Verfügung. Ermitteln Sie kostenlos mit dem Online-Einstufungstest Ihr persönliches Sprachniveau.

zum Hindi-Einstufungstest

Reisewortschatz

Lernen Sie wichtige Wörter für Ihren Urlaub in Indien
zum Hindi-Reisewortschatz

Vokabeln des Tages

Lernen Sie jeden Tag drei neue Hindi-Vokabeln
zu den Vokabeln des Tages auf Hindi

Hindi lernen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*