Das Augenfälligste, wenn man in China ankommt, ist natürlich die Schrift, mit der diese Sprache geschrieben wird: Überall sieht man die herrlich verschnörkelten Schriftzeichen – mal in einer altmodischen Kalligraphie-Variante, mal in einer modernen Computerschrift. Wenn nicht manches auch auf Englisch unter den Zeichen stehen würde, hätte man das Gefühl, in einer ganz anderen Welt gelandet zu sein.

Sprachen in China

Bis in die 1950er Jahre wurden in China viele unterschiedliche Sprachen gesprochen und es gab keine einheitliche Verkehrssprache, mit der sich alle Menschen des großen Landes verstehen hätten können.

Im Zuge einer Reform der chinesischen Schrift förderte und forderte man auch die Verbreitung des Hochchinesischen (eine andere Bezeichnung ist Mandarin; die Chinesen selbst nennen die Sprache Pǔtōnhuá) als einheitlichen Standard in ganz China. Mittlerweile sprechen rund 900 Millionen Menschen Hochchinesisch.

Kennzeichen des Mandarin

Wir wollen Ihnen an dieser Stelle die wichtigsten Kennzeichen dieser sinotibetischen Sprache vorstellen und Sie so für Unterschiede zwischen dem Chinesischen und dem Deutschen sensibilisieren. Mandarin ist zum einen eine Tonsprache. Zum anderen kennzeichnet die sinotibetischen Sprachen, dass sie einen isolierenden Sprachbau haben.

Um das zu verstehen, muss man wissen, dass es im Chinesischen keine Flexion gibt. Man kann also nicht sagen ich gehe, du gehst, er geht usw. und auch eine Flexion von Substantiven wie zum Beispiel das Haus, des Hauses usw. ist dem Chinesischen unbekannt. Um jetzt aber Aussagen zu verstehen und sinnvolle Aussagen konstruieren zu können, muss man sich an ein festes Schema des Satzbaus halten. Sätze im Chinesischen folgen immer dem Muster Subjekt – Verb – Objekt.

Das Ganze wollen wir Ihnen an einem Beispiel verdeutlichen: Wenn Sie jetzt sagen 我爱你。- was auf Deutsch Ich liebe dich. heißt – so können Sie die Satzstellung im Deutschen auch aufbrechen und verändern, indem Sie sagen Dich liebe ich.

Wenn Sie Ihren chinesischen Satz jetzt aber in dieser Form umstellen und sagen 你爱我。dann verändert sich die Satzaussage grundlegend, denn jetzt haben Sie gesagt Du liebst mich.

Chinesisch – eine Tonsprache

Mandarin ist eine Tonsprache. Mehr als die Hälfte aller Sprachen der Welt sind Tonsprachen. Bei einer Tonsprache hängt die Bedeutung des Wortes von dem Ton (bzw. der Tonhöhe) ab, in dem das Wort oder die einzelnen Silben des Wortes ausgesprochen werden. Wenn der Ton sich in seiner Höhe ändert, dann ändert sich auch die Bedeutung des Wortes.

Im Hochchinesischen müssen Sie verschiedene Töne unterscheiden und aussprechen lernen. Damit Ihnen das Lernen leichter fällt, finden Sie in den Chinesisch-Sprachkursen von Sprachenlernen24 auch die Umschrift der Zeichen in lateinische Buchstaben. Diese Umschrift wird auch in China als offizielle Form der Romanisierung gebraucht und heißt „Pinyin“.

Lernen Sie jeden Tag drei neue Chinesisch-Vokabeln

25.06.2021:
Die drei Vokabeln des heutigen Tages - Chinesisch/Deutsch

苛求的 / kē qiú de
anspruchsvoll

我得看一看,我是不是真的有时间。 / Wǒ děi kàn yi kàn, wǒ shì bù shì zhēn de yǒu shí jiān.
Ich muss mal schauen, ob ich wirklich Zeit habe.

生活 / shēng huó
das Leben

Chinesisch Sprachkurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Chinesisch Starterkit – Vokabeltrainer für die Reise

Chinesisch Expresskurs für die Reise

Chinesisch Basiskurs für Anfänger

Chinesisch Aufbaukurs für Fortgeschrittene

Chinesisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer

Chinesisch Businesskurs

Chinesisch Spezialwortschatz-Vokabeltrainer

Chinesisch Spezialwortschatz für Au-pairs

Chinesisch Spezialwortschatz für Auswanderer

Chinesisch Spezialwortschatz für Flirten und Liebe

Chinesisch Spezialwortschatz für Gastronomie und Tourismus

Chinesisch Spezialwortschatz für Natur und Geographie

Chinesisch Spezialwortschatz für Sport und Fitness

Chinesisch Spezialwortschatz für Städtereisen

Chinesisch Sonstige

Wörterbücher Deutsch-Chinesisch / Chinesisch-Deutsch

Chinesisch Kindersprachkurs

Chinesisch Kreuzworträtsel

Anzeige

Chinesisch Einstufungstest

Sie haben bereits Chinesischkenntnisse und wollen diese auffrischen oder vertiefen, wissen aber nicht, welcher der Sprachkurse der Richtige für Sie ist? Nehmen Sie sich einige Minuten Zeit und finden Sie es heraus. Unser Partner Sprachenlernen24 stellt Ihnen einen Chinesisch-Einstufungstest zur Verfügung. Ermitteln Sie kostenlos mit dem Online-Einstufungstest Ihr persönliches Sprachniveau.

zum Chinesisch-Einstufungstest

Reisewortschatz

Lernen Sie wichtige Wörter für Ihren Urlaub in China
zum Chinesisch-Reisewortschatz

Vokabeln des Tages

Lernen Sie jeden Tag drei neue Chinesisch-Vokabeln
zu den Vokabeln des Tages auf Chinesisch

Chinesische Zahlen lernen

Chinesisch ist eine Mehrtonsprache. Erstellen Sie daher am besten eine Eselsbrücke, in der der Tonwert eines Vokals vorkommt.

Bei der Assoziationslernmethode bilden Sie sich für jede Vokabel ein Bild im Kopf. Dieses besteht aus einer Assoziation aus dem Ursprungswort und dem zu lernenden Wort.

Ordnen Sie die Objekte, die Sie sich merken möchten, mental wie folgt an:

  • Bei hohen Tönen ordnen Sie das Objekt oben im Bild an (stellen Sie Ihr Objekt auf eine Bergkuppe, auf ein Dach, über ein Fenster…)
  • Bei abfallenden oder ansteigenden Tönen hängen Sie Ihr Objekt schräg oder stellen Sie es auf eine schiefe Ebene; stellen Sie sich vor, wie das Objekt herunterrollt oder hochgezogen wird
  • Bei ab- und wieder ansteigenden Tönen denken Sie sich eine Delle in der Mitte Ihres Objekts. Stellen Sie sich v-förmige Objekte vor. Oder denken Sie an einen v-förmigen Gegenstand, der sich über dem Objekt befindet.

Im folgenden erhalten Sie hierfür einige Beispiele.

Probieren Sie es aus und lernen Sie die Zahlen von eins bis zehn auf Chinesisch!
Lerndauer: Drei Minuten.

  • 一 yī – eins
    ein Matrose, der oben auf einem Schiff steht (hoher Ton) und dabei eine Infotafel hochhält
  • 二 èr – zwei
    Zwei Erbsen, die eine schiefe Ebene herunterrollen, von links oben nach rechts unten
  • 三 sān – drei
    Drei Becher Sahne, die oben in einem Regal stehen
  • 四 sì – vier
    Ein vier-eckiges Sieb, das nach rechts unten geneigt ist
  • 五 wǔ – fünf
    Eine riesige v-förmige Wurst, die über dem Pentagon schwebt
  • 六 lìu – sechs
    ein Würfel (sechs Seiten), der an einer Liane hängt und sich nach unten schwingt
  • 七 qī – sieben
    Wird „tschi“ gesprochen. Sieben Zwerge, die in einem Jeep sitzen, der sich oben auf einem Berg befindet
  • 八 bā – acht
    Eine Badewanne oben in einer Achterbahn
  • 九 jǐu – neun
    Ein Jeep mit eingedelltem Dach, auf dem ein riesiges Tic Tac Toe-Spiel (neun Felder) aufgemalt ist
  • 十 shí – zehn
    Zwei Männer, die nebeneinder auf Skiern stehen und mit einem Schlepplift den Berg hochfahren. Auf ihren Pullovern stehen die Ziffern 1 und 0.

Viel Spaß beim Chinesisch-Lernen!

Quelle: Sprachenlernen24

Chinesisch (Mandarin) lernen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...